Fraxel Laser - Kosten, Behandlung & Erfahrungen

in der Schwangerschaft

In der Schwangerschaft – Was ist zu beachten?

Fraxel Laser

Fraxel Laser

Fraxel LaserNach einer Schwangerschaft haben die meisten Frauen Dehnungsstreifen. Nicht nur am Bauch, sondern auf auch an anderen Körperstellen, wie den Oberschenkeln, den Hüften und am Gesäß. Leider lässt sich der Bildung der Schwangerschaftsstreifen kaum aus dem Weg gehen. Selbst präventive Behandlungen wie das zupfen der Haut oder Massagen helfen nur bedingt. Während man in der Schwangerschaft zunimmt und sich der Bauch dehnt, gibt das Bindegewebe leider oft nach und die Folge sind die unschönen rötlichen und manchmal bläulichen, Streifen unter der Haut.
Zwar sind Schwangerschaftsstreifen ungefährlich, aber sie werden weitläufig als unschön empfunden.
Diese Dehnungsstreifen bilden sich mit der Zeit zurück und je nachdem, wie viel Zeit man Ihnen gibt, werden Sie irgendwann nicht mehr oder kaum noch sichtbar sein.

Jedoch hat nicht jede Frau die Zeit, die nötig ist.
Wer aus Berufsgründen (Models, Schauspieler) ein schönes, gesundes Hautbild benötigt, der sollte einmal über eine Behandlung mit dem Fraxel Laser nachdenken.

Der „Laser-Horror“

Wer das Wort „Laser“ und das Wort „Hautbehandlung“ in einem Satz hört, dem läuft es gerne erst einmal kalt den Rücken herunter. Wer kennt nicht die Bilder von misslungenen Laserbehandlungen: halb entfernte Tattoos, Verbrennungen, abblätternde Haut und Vernarbungen.
Der Fraxel Laser ist eine sehr fortschrittliche Methode der Laserbehandlung, bei der die oberste Hautschicht unverletzt bleibt.
Der Fraxel Laser macht sich die selbstheilende Wirkung der Haut zueigen und regt die Bildung des Proteins Kollagen (wichtig für das Bindegewebe) an.
Auch unterscheidet sich der Fraxel Laser von anderen Lasermethoden, denn es werden vollständige Hautpartien behandelt im Gegensatz zu einer punktuellen Behandlung, zum Beispiel einer einzelnen Narbe.
Kleine und große Narben, sowie Hautverfärbungen können mit dem Fraxel Laser erfolgreich behandelt werden.
Ein weiterer Punkt, der für den Fraxel Laser, im Gegensatz zu anderen Lasermethoden, spricht, ist der Schmerz. Vor der Behandlung wird eine betäubende Salbe aufgetragen und während der Behandlung wird die behandelte Haut, mit einem kalten Luftstrom, gekühlt. So sind die Schmerzen minimal und für jeden erträglich.
Auch das Hautbild direkt nach der Behandlung zeigt, wie weit entwickelt der Fraxel Laser ist. Zwar können leichte Rötungen oder Schwellungen auftreten. Diese sind zum einen im Gesicht mit Make-up abdeckbar und zum anderen klingen sie innerhalb des ersten Tages, nach der Behandlung, ab.
Prinzipiell ist es also möglich, schon am nächsten Tag wieder zur Arbeit zu gehen. Es gibt weder Verbrennungen, noch nässende Haut. Alles, was Ihnen für bis zu drei Wochen bleibt, ist eine leicht trockene und spannende Haut.

Fraxel Laser – Hautkrebs, Leberfleck und dergleichen?

Es ist wichtig zu wissen, dass der Fraxel Laser weder Hautkrebs verursacht noch ihn behandelt. Daher ist es unbedenklich, ihn nach der Schwangerschaft, zur Entfernung der Dehnungsstreifen, zu verwenden.
Falls Sie viele Leberflecken haben, so sollten Sie diese vor der Fraxelbehandlung, von einem Hautarzt überprüfen lassen. Falls die Leberflecken komplett harmlos sind, so ist eine Behandlung der Hautfläche mit dem Leberfleck möglich, sofern der Hautarzt keine Bedenken äußert. Sollten es jedoch bösartige Veränderungen sein, so sollte von der Behandlung, mit dem Fraxel Laser dieser Hautfläche, abgesehen werden, bis die betroffenen Leberflecken entfernt wurden. Der Grund liegt darin, dass der Laser eine bösartige Hautveränderung verschlimmern kann. Es kann auch passieren, dass der Leberfleck teilweise verschwindet, aber trotzdem ein paar der bösartigen Zellen verbleiben und mutieren.
Generell ist es empfehlenswert, die Fraxellaserbehandlung genau mit einem Hautarzt zu besprechen, denn dieser kann Ihnen genau sagen, ob sich die Behandlung für Ihren Hauttyp und Ihre Problematik eignet.

Fraxel Laser Kosten

Fraxel Laser KostenDa der Fraxel Laser eine rein kosmetische Behandlung ist, wird die Krankenkasse die Kosten nicht übernehmen.
Der Preis wird je nach Größe der zu behandelnden Fläche berechnet. Je nach Arzt und Anzahl der Behandlungen kann der Preis bis zu 3000 € und mehr sein.
Kleinere Flächen mögen günstiger sein, und vielleicht nur 250 € kosten.
Bedenken Sie jedoch, dass gerade bei Schwangerschaftsstreifen wahrscheinlich mehr als ein oder zwei Sitzungen nötig sein werden.

Patienten und deren Erfahrungen

Oft werden für den Anfang zwei Behandlungen empfohlen und danach wird für einige Wochen gewartet. Zwischen zwei Behandlungen sollen mindestens drei Wochen liegen, damit die Haut Zeit hat, sich zu erholen.
Fraxel Laser ErfahrungenJedoch wird Ihre Haut noch lange nach der Behandlung weiterarbeiten. Es wird neues Kollagen gebildet, dunkle Flecken verschwinden und das Hautbild verbessert sich allgemein.
Es wird berichtet, dass sich das Hautbild bis zu sechs Monate lang nach und nach weiter verändert. Bevor Sie sich also für weitere Behandlungen entscheiden, ist es wichtig für einige Zeit abzuwarten und zu sehen, was sich noch von alleine tut.
Bei besonders tiefen Narben kann es durchaus sein, dass diese nicht komplett entfernet werden kann, jedoch kann auch eine tiefe Narbe und das dortige Hautbild verbessert werden.
Das Spannen der Haut, nach der Behandlung, wird nicht als schmerzhaft empfunden. Man merkt nur, dass die Haut etwas gespannt und trocken ist. Der Grund hierfür ist die Hitze des Fraxel Laser. Flüssigkeit entweicht und es dauert etwa drei Tage, bis das Spannen abklingt.

Fazit zum Thema Fraxel Laser

  • Alles in allem ist die Fraxel Laser Methode Erfolg versprechend. Auch wenn diese Methode zumeist im Gesicht angewendet wird, so kann Sie auch gegen Dehnungsstreifen aus der Schwangerschaft verwendet werden.
  • Da die Methode vergleichsweise sehr teuer ist, sollte sich vorher gut überlegt werden, ob man sich tatsächlich „fraxeln“ lassen möchte.
  • Die Schmerzen sind minimal und sogar von sehr schmerzempfindlichen Menschen gut erträglich.
  • Der Fraxel Laser bildet keine Narben oder Verbrennungen.
  • Diese Methode Entfernung von Schwangerschaftsstreifen ist besonders für Menschen geeignet, die sich öffentlich viel zeigen müssen, zum Beispiel Schauspieler und Models.


VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 3.2/5 (36 votes cast)
Fraxel Laser, 3.2 out of 5 based on 36 ratings