Rückenschmerzen in der Schwangerschaft - Hintergrundinfos & Tipps!

in der Schwangerschaft

In der Schwangerschaft – Was ist zu beachten?

Rückenschmerzen in der Schwangerschaft

Rückenschmerzen in der Schwangerschaft

Rückenschmerzen in der SchwangerschaftMehr als 50% Prozent aller Frauen erfahren Rückenschmerzen in der Schwangerschaft. Es ist ein sehr oft gesehenes Problem das unabhängig von Alter oder von der Anzahl der Schwangerschaften ist. Es gibt sogar Studien, die besagen, dass 60 – 80 % der schwangeren Frauen, zumindest Phasenweise Rückenschmerzen haben. Rückenschmerzen in der Schwangerschaft haben oft mit der Körperlage zu tun und die Art und Weise mit der man alltägliche Dinge tun. Auch die Form der Arbeit ist ein sehr wichtiger Faktor, was Rückenschmerzen in der Schwangerschaft angeht. Aber sie können auch von anderen Faktoren abhängen bzw. leicht verstärkt werden, wie z.B. Rauchen, Stress, Schlafgewohnheiten usw.

Rückenschmerzen in der Schwangerschaft können bei einer normalen Schwangerschaft eines der größten Probleme sein, die den Alltag einer schwangeren Frau stark beeinträchtigen kann. Obwohl die Medizin bis heute große Schritte gemacht hat, kann man bis heute in vielen Fällen nicht sagen, was genau die Gründe sind und wie sie beseitigt werden können, ohne Frau oder Baby zu schaden. Denn während einer Schwangerschaft, sollten generell die Medikamenten-Einnahme auf ein Minimum beschränkt werden und das gilt umso mehr für Schmerzmittel.

Meistens treten Rückenschmerzen in der Schwangerschaft nach dem morgendlichen Aufstehen auf. Aber auch bei alltäglichen Dingen oder nach einer abrupten Bewegung können sie plötzlich auftreten. Es kann aber auch sein, dass diese Schmerzen ohne einen gewissen Grund plötzlich auftreten.

Meistens können Rückenschmerzen in der Schwangerschaft auf eine fehlerhafte Funktion der Muskeln zurückgeführt werden. Zum Beispiel wegen einer Verstellung des Gewichtsschwerpunkts des Körpers, oder der Gewichtszunahme. Deshalb verschlimmern sich die Beschwerden oft im letzten Trimester oder auch nach der Geburt des Kindes, durch die Belastung des Rückens.

Verschiedene Rückenschmerzen in der Schwangerschaft

Rückenschmerzen in der Schwangerschaft können in zwei Kategorien aufgeteilt werden:

  1. “Echte Rückenschmerzen”
  2. Beckenschmerzen

Rückenschmerzen während der Schwangerschaft behandeln“Echte Rückenschmerzens” sind die, die aus denselben Gründen entstehen, wie auch bei Menschen, die nicht schwanger sind. Ob es ganz normale Rückenschmerzen sind, lässt sich denken, wenn man auch schon vor der Schwangerschaft Rückenschmerzen hatte, oder wenn man nach Ermüdung Rückenschmerzen bekommt.

Sowohl Bauchschmerzen als auch Beckenschmerzen kommen gewöhnlich in der Schwangerschaft vor. Sie müssen anders als normale, echte Rückenschmerzen behandelt werden, da sonst die Therapie nicht wirken könnte. Deshalb sollte man immer den Rat eines Experten suchen, der entscheiden kann unter welchen exakten Beschwerden man leidet und einen korrekten Therapieplan erstellen kann.

Wie kann man Rückenschmerzen in der Schwangerschaft vorbeugen?

Rückenschmerzen während der Schwangerschaft behandelnMan sollte generell und unabhängig von einer Schwangerschaft auf seine Gesundheit achten, was auch eine gute Fitness beinhaltet. Ein Rückenstärkendes Fitnesstraining in den eigenen 4 Wänden kann sowohl vor als auch während einer Schwangerschaft helfen, solchen Beschwerden vorzubeugen. Auch einfache, regelmäßige Rückenübungen können schon eine große Hilfe sein. Sportmuffel sollten zumindest auf die richtige Körperhaltung achten, nichts Schweres heben und in falls man doch etwas hochheben muss, auf die richtige Art und Weise achten.

Tipp für richtiges Heben: Langsam vorzugehen und zuerst den Gegenstand nah zu sich zu bringen und die Knie beugen. Dann mit dem Gegenstand in beiden Händen aufstehen, ohne sich zu drehen oder den Rücken zu beugen.

Was kann man gegen Rückenschmerzen in der Schwangerschaft tun?

Wenn man doch Rückenschmerzen in der Schwangerschaft bekommt, kann man einiges tun um die Beschwerden zu lindern.

Hier ein paar Tipps gegen Schwangerschaftsrückenschmerzen
Eine warme Dusche oder ein warmes Bad kann helfen. Darauf achten dass das Wasser nicht zu warm ist.
Auch Kompressen können helfen. Am besten ist es zwischen kalten und warmen Kompressen zu wechseln. Aber jede schwangere Frau sollte alleine entscheiden, was besser für sie wirkt.
Schwangerschaft-Schwimmkurse können hilfreich sein und sind sowieso empfehlenswert.
Ein spezieller Schutzgürtel der ideal für Nutzung in der Schwangerschaft ist, kann die Beschwerden mildern.
Schwangerschafts-Übungen die die Rückenmuskulatur stärken und die Haltung des Körpers korrigieren sind ideal gegen Rückenschmerzen.
Auch die Körperhaltung während des Schlafs kann Rückenschmerzen fördern. Dagegen hilft es, Kissen für die Stützung des Körpers zu benutzen. Ein Kissen zwischen die Knie zu legen, hilft eine korrekte Körperhaltung zu bewahren. Auch ein Kissen zu benutzen um den Babybauch zu stützen ist ratsam.
Massage kann oft gegen Schmerzen helfen.
Gute Schuhe tragen, die zu einer korrekten Körperhaltung verhelfen.
Zu große körperliche Belastung meiden. Man sollte auch versuchen nicht zu lange zu stehen oder in einer inkorrekten Stellung zu sitzen. Wenn man es aber nicht vermeiden kann, sollte man zumindest versuchen eine korrekte Haltung zu haben und einen guten Stuhl und auch eine Fußstütze benutzen. Auch eine weichere Unterlage beim Stehen kann möglicherweise helfen.
Ein kleines Kissen am Rücken während des Sitzens, auch im Auto oder in der Bahn, kann helfen den Rücken zu stützen.
Oft kann Stress zu Rückenschmerzen führen, durch die Anspannung die Stress hervorruft. Auch deswegen sollte man Stress in der Schwangerschaft vermeiden und versuchen ruhig zu bleiben. Entspannungsübungen können hier helfen.

Bei schweren Beschwerden oder wenn alles nichts hilft an den Gynäkologen oder die Hebamme wenden um über andere Therapiemöglichkeiten, gegebenenfalls zusammen mit einem Physiotherapeuten, zu beraten.

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
Rückenschmerzen in der Schwangerschaft, 5.0 out of 5 based on 2 ratings